Partner

Das Kompetenzzentrum Mikroschadstoffe.NRW bildet das Dach für die Einbindung der Kompetenzen aus Wissenschaft, Kommunen und Wirtschaft. Die Arbeiten erfolgen in Kooperation mit dem Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes NRW und dem DWA-Landesverband NRW. Weiterer Kooperationspartner ist der BWK Landesverband NRW.

Nationale und internationale Zusammenarbeit

Mit der Internationalen Kommission zum Schutz des Rheins (IKSR), dem Kompetenzzentrum Spurenstoffe Baden-Württemberg (KomS BW) und der Plattform „Verfahrenstechnik Mikroverunreinigungen“ des Verbands Schweizer Abwasser- und Gewässerschutzfachleute (VSA) stehen wir in kontinuierlichem Austausch.